Begleiter in Gebäuden, Brut und Sucher

Startseite Forum REGELFRAGEN Begleiter in Gebäuden, Brut und Sucher

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  miTo 20. Juli 2017 at 8:53.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #20010

    Matthias
    Teilnehmer

    Hi
    habe mich jetzt extra angemeldet weil ich nirgends was zu dieser Situation finde, die uns jetzt schon zweimal eine Mission vermiest hat.
    Passiert ist es bei M07 (Der Leuchtturm) aus Angry Neighbors, kann aber bei jeder Mission kommen, wo Begleiter-Figuren von Anfang an in Gebäuden stehen.

    Wird eine Tür geöffnet, kommt es ja auch in der Zone wo der Begleiter steht zur Brut (vgl. Regeln S.11 „Achtung es kommt auch zur Zombie-Brut. Beeil dich und rette ihn“).
    Zieht man da einen Sucher und anschließend für einen anderen Raum nochmal einen Sucher, wird der Begleiter ja sofort gefressen, ohne dass man irgendwas tun könnte.
    Ist das so korrekt? Im Fall von M07 ist dann sofort die Mission verloren, was irgendwie ziemlich deprimierend ist…

    Season1, Season2, Angry neighbors, Special Guest: John Kovalic

    #20026

    Azanael
    Teilnehmer

    Ich befürchte, dass es so, wie du gespielt hast, richtig ist – schließlich steht da im Regelwerk, wenn Begleiter enthüllt werden „Beeilt euch, damit ihr schneller seid als die Zombies“. Um den Frustfaktor aber zu senken würde ich einfach immer den Raum mit dem Begleiter beim „Brüten“ nach dem Türenöffnen als letztes mit einer Zombiekarte versehen – dann kann da anschließend in der gleichen Überlebenden-Runde fast kein Begleiter sterben (es sei denn, ein anderer Überlebender öffnet noch eine andere Tür zu einem Gebäude).

    #20067

    Ronny
    Teilnehmer

    Wir spielen immer so, dass bei 6 überlebenden mindestens 3 zusammen sind wenn türen geöffnet werden. Und nur der erste macht die tür auf. Dann hat man noch genug aktionen um die auftauchenden zombie zu bekämpfen.das mit den suchern ist natürlich ein problem , dass wir noch nicht hatten, laut regeln ist der begleiter aber im arsch.

    #20288

    miTo
    Teilnehmer

    Wir spielen das entgegen der Regeln im Buch so, dass Begleiter durchaus sterben dürfen, ohne dass gleich die komplette Mission verloren ist. Ein Begleiter kann/darf also auch „geopfert“ werden.

    Wir haben allerdings auch die Hausregel (weil das in manchen Missionen nicht zu 100% genau definiert ist), dass sämtliche Überlebende es bis ins Ziel schaffen müssen. Stirbt also ein Charakter eines Spielers, dann ist die Mission gescheitert. Wir spielen ohne Über-Zombies, bzw. den Wiederbelebungsmodus (gefällt uns einfach nicht) und können deshalb kleine Regelanpassungen die unsere Survivor länger am leben lassen durchaus gebrauchen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.