Zombicide: Green Horde auf Kickstarter

Startseite Forum Kommentare Zombicide: Green Horde auf Kickstarter

Dieses Thema enthält 118 Antworten und 21 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Phi 1. Juli 2017 at 15:29.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 119)
  • Autor
    Beiträge
  • #20158

    Ronny
    Teilnehmer

    Ich bin schon schwach geworden 😂. ….. und mit dem neuen survivor zum ersten Mal eine andere hautfarbe …..ausser den zombies natürlich, oder seh ich dass falsch?

    #20160

    Ronny
    Teilnehmer

    …. der zombie-riese ist klasse, da er normale zombies in eine zone mit überlebenden werfen kann, gibt das dem spiel nen zusätzlichen kick.

    #20161

    Azanael
    Teilnehmer

    Ich find die Fähigkeiten der Riesen auch klasse und freu mich schon, wenn sie… in … über … EINEM… Jahr dann auf dem Spielbrett stehen…
    Mal sehen, was sie die letzten 2 Tage noch hervor zaubern.

    #20162

    Ronny
    Teilnehmer

    @ azanael, ja bin auch schon gespannt. Das einzige, was mich etwas stört, ist die grösse des zombieriesen. Er ist größer als der survivorriese. Dieselbe grösse hätte gereicht. Aber trotzdem, geil, geil, geil

    #20164

    Ronny
    Teilnehmer

    …….. sie haben die grösse des zombieriesen geändert, er ist jetzt dem survivorriesen angepasst ( auf wunsch vieler backer)
    Klasse 👍

    #20165

    Azanael
    Teilnehmer

    Ja, find ich auch super… wieso nicht gleich an die Größe der Drachen anpassen?… naja, was solls…

    Den Rattenkönig find ich ganz lustig von der Idee her.

    #20166

    Ronny
    Teilnehmer

    Ja, wird interessant,wobei ich mir noch nicht ganz klar darüber bin, was es mit dem wasser -troll genau auf sich hat. Er spawnt in einem wasserloch neben einem survivor. …… und dann? Ich bin gespannt.

    #20167

    Markus
    Teilnehmer

    Das Einhorn klingt von den Fähigkeiten interessant (verschiedene Boni abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und deren Geschlechter). Allerdings wäre eine andere Figur vermutlich besser gewesen.

    #20168

    Ronny
    Teilnehmer

    @ markus, nee, gerade weil es ein einhorn ist. Süss, zauberhaft , knuddelig und ….. ein zombie. Ich liebe es 😂😂

    #20169

    Greywatch
    Teilnehmer

    Bin dieses mal auch dabei. Bin gespannt ob die 5 Million-Marke noch geknackt wird … ich habe meine Zweifel … sogar das Einhorn halte ich schon für fraglich … allerdings: Who knows? Kickstarter sind was sowas angeht oft … unvorhersehbar.

    #20170

    Markus
    Teilnehmer

    Einhorn hatten wir schon in MD, muss reichen.

    #20171

    Marcel
    Teilnehmer

    Das Einhorn packen wir auf jedenfall…mal sehen was danach kommt

    #20172

    Azanael
    Teilnehmer

    Da ich mein Zeug eh in Feldherr verstauen werde, sehe ich das nächste Stretchgoal eher als unnötig an… andererseits interessiert es mich, wie sie das ganze zeug unterbringen… wobei… sindja nur ein Drache, ein paar Riesen, viele normalgroße minis usw.

    #20173

    Ronny
    Teilnehmer

    Nun, mit der schachtel ist das problem wohl gelöst 😂😂😂
    So, mein erster KS ist vorbei, hat spass gemacht mitzuverfolgen wie sich alles entwickelt. Meine frau ist auch froh, jetzt hört sie nicht mehr jeden tag “ ZOMBICIDE, ZOMBICIDE, ZOMBICIDE “ 😂😂😂😂😂

    #20174

    Angelripper
    Teilnehmer

    Zu der Schachtel. Ich finde es gut das alles SG in eine Box kommen (wobei ich davon ausgehe, dass die paar nicht KS exklusiven Miniaturen in einer eignen Box kommen). Allerdings finde ich es doof das CMON das jetzt immer als letztes SG macht, wobei es ganz genau genommen eigentlich garkeines ist. CMON hat bisher bei jeden KS alle SGs in schönen Retailverpackungen gepackt. Dann irgendwann wurde daraus ein bedruckter Karton (spart Geld). Jetzt ist dieser bedruckte Karton halt wieder zu einer schönen Retailartigen Verpackung geworden. Finde ich gut, aber als letztes SGs relativ unspektakulär zumal man es mitlerweile weiß das es kommen wird.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 119)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.